Der Harz 

Der Harz ist das höchste Gebirge in Norddeutschland und zählt als Mittelgebirge. Im Harz treffen drei Bundesländer zusammen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. 

Der höchste Berg im Harz ist der Brocken mit 1141,2 m.ü.NHN, dieser ist gleichzeitig auch der höchste Berg von Sachsen-Anhalt. 

Der Harz ist unter anderem bekannt als Ort der Wanderwege, die Vielfalt vom Wintersport und der Vielzahl von Flora und Fauna. Mehrer Stauteiche und Flüsse sowie Wasserfälle kann man auf den Wanderwegen entdecken. Über die Vergangenheit des Harzes kann man vieler Orts erfahren.

Der Harz ist auch als Nationalpark Harz bekannt. Zum Harz gehören aber nicht nur Wälder und Berge sondern auch sehr viele UNESCO-Weltkulturerbstätten.